Willkommen im Tischtennisverein Neuwirtshaus

Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt!

Mitteilung Tischtennis Baden-Württemberg e. V.
Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ausgesetzt!
Diese Entscheidung betrifft das gesamte Verbandsgebiet, einschließlich die Bezirke!
Aufgrund der aktuellen Ereignisse in den letzten Tagen hat sich das Präsidium nochmals intensiv mit der Thematik zum Corona-Virus auseinandergesetzt. Dabei wurde am späten Donnerstagabend beschlossen, dass der Spielbetrieb in Tischtennis Baden-Württemberg mit sofortiger Wirkung bis zum 17. April 2020 ausgesetzt wird. Dies betrifft den gesamten Pokalspielbetrieb, den Punktspielbetrieb bis einschließlich hoch zur Verbandsliga in der Region Württemberg-Hohenzollern, den Punktspielbetrieb bis einschließlich hoch zur Badenliga in der Region Südbaden sowie den Individualspielbetrieb, wie u.a. die Entscheide zu den mini-Meisterschaften.
Die Entwicklungen zum Corona-Virus werden tagesaktuell beobachtet und eingehend bewertet. Bitte beachten Sie dazu die Meldungen auf unserer Homepage. Für den Spielbetrieb oberhalb der obersten Verbandsspielklassen ist der DTTB zuständig und hat ebenfalls den Spielbetrieb ausgesetzt! (siehe Homepage DTTB)Der Trainingsbetrieb ist aktuell Vereinsangelegenheit und liegt in dessen Entscheidungshoheit. Allerdings weisen wir daraufhin, dass bei der Entscheidung die aktuellen Informationen der Gesundheitsbehörden und der Gemeinden berücksichtigt werden sollten!Die Verantwortlichen in TTBW werden in den nächsten Tagen und Wochen beraten, ob eine Fortsetzung des Spielbetriebs in dieser Saison noch möglich ist.Ebenso müssen in den nächsten Wochen und Monaten Entscheidungen getroffen, wie es mit dem Spielbetrieb insbesondere in der kommenden Spielzeit weitergehen soll (Spielklassen-Einteilung).Bis zu einer Entscheidung bitten wir von Rückfragen abzusehen.Die Ausbreitung des Virus und die aktuellen Entscheidungen lokaler Behörden haben uns zu dem Schritt bewogen. Nur so kann eine gewisse Planungssicherheit erreicht werden. Wir setzen auf das Verständnis aller Sportlerinnen und Sportler sowie den Ehrenamtlichen für diese Entscheidung und wünschen allen, dass sie gesund bleiben!
Ihr TTBW-Präsidium

 

 Übersicht  Termine – Spiele – Veranstaltungen

 
                            

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Stuttgarter Sportvereine, sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer der Stuttgarter Sportanlagen, sehr geehrter Betreiberinnern und Betreiber derFitnessstudios, sehr geehrte sonstige Sportanbieter,das Coronavirus breitet sich weiter aus und auch in Stuttgart gibt es steigende Infektionszahlen. Es handelt sich um eine dynamische Lage und
weitere Fälle sind zu erwarten.Vorrangiges Ziel aller Maßnahmen in Stuttgart ist es, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen und mögliche Infektionsketten zu unterbrechen, damit unser Gesundheitssystem handlungsfähig bleibt. Der Schutz der Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger muss für uns alle grundsätzlich absolute Priorität haben.Die Stadt Stuttgart hat heute entschieden, den gesamten Trainings- und Sportbetriebs in allen Turn- und Sporthallen, auf allen Vereinssportanlagen, in sonstigen Vereinsräumen, in Fitnessstudios sowie bei sonstigen Sportanbietern jeder Art bis auf Widerruf stillzulegen.Einzige Ausnahme: Ärztlich verordneter Rehasport für Personen ohne Infektzeichen, die nach der jeweilis aktuellen Definition des Robert-Koch-Instituts keiner Risikogruppe angehören. Die entsprechende rechtliche Grundlage nach § 28 Infektionsschutzgesetz (Allgemeinverfügung) wird unverzüglich nachgereicht.Wir bitten Sie, sich ab sofort darauf einzustellen und die in Ihrer Organisation erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Bitte informieren Sie alle Personen, die von der Stilllegung Ihres Sportbetriebs betroffen sind. Wenn Sie konkrete Rückfragen zum Umgang mit Ihren Vereinssportanlagen haben,dürfen Sie sich gerne ab Montag an Ihre gewohnten Ansprechpartner bei uns im Haus wenden.Zum Thema “Veranstaltungen” hat die Stadt Stuttgart bereits am Freitag, 13.März 2020 eine Allgemeinverfügung erlassen. Diese finden Sie im Anhang zu dieser eMail.Wir werden Sie zu aktuellen Entwicklungen weiter auf dem Laufenden halten.Wir wissen, dass viele von Ihnen auf die aktuelle Situation schon reagiert und den Sportbetrieb vorübergehend eingestellt haben.Ganz herzlichen Dank für dieses vorbildliche Verhalten!

Freundliche Grüße