21-Okt-2022

Herren I – Möhringen 7:9

Neuwirtshaus I verliert knapp gegen SV Möhrengen mit 7:9

Wieder einmal in der noch jungen Saison konnte die 1. Herrenmannschaft von Neuwirtshaus nicht komplett spielen. Thommy ist weiterhin in der Rekonvaleszenzphase nach seinem Leitersturz und Alois musste an einem Dartspiel teilnehmen, das kurzfristig verlegt worden ist.

Netterweise haben sich Carsten und Sandra erbarmt in der 1. Mannschaft zu spielen, wobei diese auch schon einen Tag davor im Einsatz für die 2. Mannschaft war – Dafür ein herzliches Dankeschön!!

Tatsächlich konnten die gelb-schwarzen Recken in den Doppeln in Führung gehen. Nur Sandra und Gerrit mussten sich gegen das Doppel 1 geschlagen geben.

Auch im vorderen Paarkreuz sah es sehr gut aus. 4 Punkte konnten Klaus und Gerrit holen.

In der Mitte lief es leider nicht so gut. Micha konnte in seinen 2 Spielen 1 Punk gegen Lulciuc holen aber Marc, konnte sich leider nicht für seine guten Spiele belohnen und verlor beide jeweils gegen Lulciuc und Schmitz im 5. Satz.

Sandra und Carsten haben sich redlich bemüht aber konnten leider keinen Punkt für Neuwirtshaus ergattern.

Somit stand es 8:7 für Möhringen und das Abschlussdoppel (Klaus/Micha) musste jetzt gegen Zimmermann/Hanke antreten um vielleicht doch noch ein versöhnliches 8:8 zu erzielen.

Leider war es unserem Doppel 1 diesmal nicht vergönnt zu siegen. In einem spannenden 5 Satz-Krimi mussten sich Klaus und Micha gegen das Möhringer Doppel 1 geschlagen geben.

Das nächste Spiel ist schon am kommenden Dienstag (25-Oktober-2022) gegen Allianz V. Vielleicht kann man hier zumindest einen oder gar 2 Punkte nach Hause holen – wir werden sehen…